Vier neue Hotels in drei Ländern: 2017 ist für die Privathotels Dr. Lohbeck das Jahr der bislang größten Expansion. Seit dem Frühjahr erweitern zwei Hotels in Florida / USA das Portfolio, im Oktober kam das Panorama Hotel Turracher Höhe im österreichischen Kärnten hinzu. Die vierte Neuwerbung des Jahres ist das Hotel Heide-Kröpke in der Lüneburger Heide.

„2017 sind wir in die internationale Expansion eingestiegen“, erläutert Geschäftsführer Stephan Lohbeck, „wir wollen und werden aber auch in Deutschland weiter wachsen“. Insgesamt halten die Privathotels Dr. Lohbeck nun in mehr als 1.100 Zimmern über 2.000 Betten für ihre Gäste bereit. Zur Gruppe zählen individuelle Traditionshotels, Wellnesshotels sowie Burgen und Schlösser der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie in attraktiven touristischen Regionen.

Das neue Panorama Hotel Turracher Höhe erweitert das Angebot der Privathotels Dr. Lohbeck mit seiner Höhenlage auf rund 1.800 Metern um einen schneesicheren Wintersport-Ort in Österreich. Das Alpin Resort & Spa mit beeindruckendem Panoramablick auf den Turracher See liegt inmitten der Kärntener Nockberge. Das Hotel bietet 55 großzügige Zimmer und Suiten, viele mit Balkon zur Sonnenseite und zum See. Sowohl Skipisten und Langlaufloipen als auch attraktive Wanderwege befinden sich unmittelbar am Hotel.

Ruhe und Entspannung garantiert der großzügige Spa-Bereich mit Blick auf die Berge.

Das Hotel Heide-Kröpke in der Lüneburger Heide mit weitläufigem Außengelände und eigenem Natursee verfügt über 60 großzügige Zimmer sowie separate Appartements. Ein rund 500 Quadratmeter großer Wellnessbereich mit Schwimmbad und Saunalandschaft, ein Fitnessraum und ein überregional bekanntes Gourmet-Restaurant runden den Heide-Urlaub ab.

Fort Myers an der Südwestküste Floridas ist bekannt für seine weißen Sandstrände und zahlreichen Golfplätze. Auch im „Sunshine State“ sind die Privathotels Dr. Lohbeck seit diesem Jahr mit zwei Hotels vertreten. Das Quality Suites Fort Myers liegt nur wenige Kilometer vom internationalen Flughafen Southwest Florida entfernt, ganz in der Nähe des Caloosahatchee River. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zählen Fort Myers Beach und die tropische Palmeninsel Captiva. Neben 65 farbenfrohen Zimmern mit viel Komfort bietet das Hotel auch einen eigenen Pool.

Der zweite Standort in den USA befindet sich ebenfalls in Fort Myers. Wenige Kilometer vom Golf von Mexiko entfernt, bietet auch das Comfort Inn Fort Myers einen eigenen Außenpool und 61 komfortabel ausgestattete Zimmer. In nur wenigen Minuten sind das Caloosahatchee National Wildlife Refuge, das Einkaufszentrum Edison Mall und der Sun Splash Family Waterpark zu erreichen.

Die Hotelgruppe „Privathotels Dr. Lohbeck“ wurde vor 39 Jahren vom Unternehmerpaar Heidrun und Dr. Rolf Lohbeck gegründet. Nach dem Neuerwerb von vier Hotels und dem ebenfalls in 2017 erfolgten Verkauf des Hotels Krone Assmannshausen in Rüdesheim ist die Gesamtzahl der Hotels auf 16 gestiegen. Alle Häuser sind im Eigentum der Familie Dr. Lohbeck.

Zur Hotelgruppe gehören: das Cliff Hotel Rügen Resort & Spa, das ambassador hotel & spa in St. Peter Ording, das Seehotel Fährhaus in Bad Zwischenahn, das Landhaus Zu den Rothen Forellen in Ilsenburg / Harz, das Landhaus Höpen in Schneverdingen / Lüneburger Heide, das Hotel Heide-Kröpke in Essel / Lüneburger Heide, das Seehotel Berlin-Rangsdorf, das Hotel Am Mühlenteich in Schwelm, das Hotel Burg Trendelburg / Dt. Märchenstraße, das Hotel Burg Staufenberg / Lahntal, das Hotel Schloss Edesheim / Südliche Weinstraße, das Hotel Juwel in Bad Füssing, das Seehotel Leoni, Berg / Starnberger See, das Panorama Hotel Turracher Höhe in Kärnten / Österreich sowie das Comfort Inn Fort Myers und das Quality Suites Fort Myers in Florida / USA.

Weitere Infos unter www.lohbeck-privathotels.de